Wiesbacher Viertklässler besuchten den Landtag

Grundschüler im Landtag : Grundschüler besuchen Politiker im Landtag

„Wie wird man denn nun eigentlich ein Abgeordneter?“, „Macht Ihnen Politik Spaß?“, „Wer ist eigentlich Ihr Chef?“, „Was ist das Wichtigste, das ein Abgeordneter können muss?“ Die Viertklässler der Grundschule Wiesbach hatten viele Fragen an den Eppelborner Landtagsabgeordneten Alwin Theobald, den sie vergangene Woche mit ihren Lehrerinnen im Saarländischen Landtag besuchten.

Theobald lädt immer wieder Gruppen nach Saarbrücken ein, um Ihnen Einblicke in das Landesparlament und in seine politische Arbeit zu ermöglichen, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt.

Vor allem die vierten Klassen der Eppelborner Grundschulen sind dem kinderpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion immer wieder willkommen, bevor die Schülerinnen und Schüler dann nach den Sommerferien in die weiterführenden Schulen wechseln.

Die jungen Besucherinnen und Besucher durften bei ihrem Beusuch im Landtag im Plenarsaal auf den Sitzen der Abgeordneten Platz nehmen. Aus ihrer Mitte wählten sie einen Landtagspräsidenten und einen Ministerpräsidenten, die sich dann natürlich auch auf die Plätze von Stephan Toscani und Tobias Hans setzen durften.