1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Vortrag im Jean-Lurçat-Museum in Eppelborn

Immer ein Erlebnis : Vortrag im Jean-Lurçat-Museum in Eppelborn

Im ersten Vortrag dieses Jahres im Jean-Lurçat-Museum nimmt Museumsleiter Pastor Matthias Marx am Freitag, 12. April, zwei Meister und ihre Schülerin in den Blick. Für die Freunde des Jean-Lurçat-Museums ist Gisela Leitner keine Unbekannte, denn sie war bereits 2016 in der Ausstellung „Compagnons de route – die Weggefährten“ mit ihrer Tapisserie „Herbst“ vertreten und bei der Finissage selbst zugegen.

Diesmal ist der mehrfach ausgezeichneten Schülerin von Jean Lurçat eine eigene Abteilung des Museums gewidmet. Zudem wird eine Tapisserie ihres großen Lehrers Michel Tourlière (1925 – 2004) zu sehen sein.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist hierzu wie immer frei. Im Anschluss bleibt genügend Zeit, um alle Ausstellungsstücke des Museums ausgiebig zu betrachten.

Nähere Informationen zum Museum und allen Veranstaltungen sind auf der Internetseite der Jean-Lurçat-Gesellschaft unter www.jean-lurcat.de erhältlich oder auf facebook. Telefonische Auskunft erteilt das Kulturamt der Gemeinde Eppelborn unter Telefon (06881) 96 26 28.