Volleyball Wiesbach will an vorsorglicher Relegation teilnehmen

Wiesbach · Volleyball-Oberligist möchte mit Meister Walpershofen in die Regionalliga aufsteigen. Das hängt aber davon ab, ob dort ein Platz frei wird.

Till Hoffmann (links) würde mit dem TV Wiesbach gerne über den Aufstieg in die Volleyball-Regionalliga jubeln.

Till Hoffmann (links) würde mit dem TV Wiesbach gerne über den Aufstieg in die Volleyball-Regionalliga jubeln.

Foto: Fabian Kleer

In der Volleyball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist der TV Walpershofen durch den 3:0-Heimsieg am Sonntag gegen den Tabellenletzten TV Saarwellingen vorzeitig Meister und steigt in die Regionalliga auf. Um die Vize-Meisterschaft kämpfen die VSG Saarlouis und der TV Wiesbach. Saarlouis hat 19 der 20 Saisonspiele ausgetragen und 43 Punkte. Wiesbach bringt es nach 17 Partien auf 41 Zähler.