| 20:44 Uhr

Volles Programm
Städte-Partner seit 30 Jahren

Freunde unter sich: Eppelborn und Finsterwalde feierten 30 Jahre Städtepartnerschaft.
Freunde unter sich: Eppelborn und Finsterwalde feierten 30 Jahre Städtepartnerschaft. FOTO: Diener
Eppelborn. Nachdem im Juni eine Eppelborner Delegation nach Finsterwalde gereist war und das 30-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft Eppelborn-Finsterwalde dort im Rahmen eines Stadtfestes feierte, kamen jetzt Vertreter von Finsterwalder Vereinen, Organisationen, Politik und Verwaltung zum Gegenbesuch nach Eppelborn.

Auch der Partnerschaftsverein aus Finsterwalde hatte sich mit interessierten Bürgern angekündigt und wurde herzlich vom Eppelborner Partnerschaftsverein um Hans Nicolay und den Eppelborner Gastgebern begrüßt und beherbergt, wie die Gemeinde mitteilt.


Angeführt vom Bürgermeister von Finsterwalde, Jörg Gampe, erwartete die Gruppe aus der Partnerstadt ein abwechslungsreiches Programm. So feierten alle gemeinsam während eines Grillfestes am Feuerwehrgerätehaus in Dirmingen bis in die späten Abendstunden. Besucht wurde auch das Landheim H1 in Wiesbach. Danach stattete die Gruppe der Großwald-Brauerei einen Besuch ab. Der Partnerschaftsabend im Landhotel Finkenrech bildete den Höhepunkt des Besuchs. Weiter stand der gemeinsame Besuch des Saarlandmuseums und der modernen Galerie mit der Ausstellung „Slevogt und Frankreich“ auf dem Programm.

Danach war Zeit, Herbst auf Finkenrech mit dem traditionellen Bauernmarkt zu besuchen. Ein Freundschaftsturnier zwischen dem TC Eppelborn/Dirmingen und dem Tennisverein aus Finsterwalde brachte die sportliche Komponente des gelungenen Besuchs ein.