| 20:37 Uhr

Spendenaufruf
Spendenaufruf für Unwettergeschädigte

Im Juni wurde die Gemeinde Eppelborn von einer großen Unwetterkatastrophe heimgesucht. Mehr als 150 Gebäude, Geschäfte und auch öffentliche Einrichtungen in fast allen Ortsteilen der Gemeinde wurden beschädigt. red

Solche Unwetterereignisse sind unverschuldet und können jeden völlig unerwartet treffen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Ein großer Teil der Schäden, besonders im privaten Bereich, ist nicht durch eine Versicherung oder durch ein Förderprogramm abgedeckt. Darum bittet die Gemeinde, für die Unwettergeschädigten auch weiterhin zu spenden. Im September soll über die Verteilung der Spenden entschieden werden.