1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Senioren-Neujahrsempfang in Bubach-Calmesweiler

Senioren-Neujahrsempfang : Unterhaltung und viele Dankesworte für die Senioren

Mitte Januar hatte der Ortsrat von Bubach-Calmesweiler seine Bürgerinnen und Bürger, die das 69. Lebensjahr vollendet haben, zu einem Neujahrsempfang in die Hirschberghalle eingeladen. Das hat die Gemeinde jetzt mitgeteilt.

Die Halle war gut besetzt, als der Musikverein Bubach-Calmesweiler zum Willkommensgruß aufspielte. Ortsvorsteher Werner Michel gab einen Rückblick aufs Jahr. Er machte in seiner Rede deutlich, wie wertvoll und unverzichtbar die Erfahrungen der älteren Generation für die Gemeinwesen sind. Zwischen den Beiträgen blieb den älteren Mitbürgern noch genügend Zeit zum „Sprooche und Verzeele“.

Während der Musikverein den Nachmittag musikalisch gestaltete, sorgte der Theaterverein Thalia, Calmesweiler, für die Verköstigung, die Turnerfrauen und der Martiniclub übernahmen den Service, die Feuerwehr stellte den Auf- und Abbau in der Halle sicher. Das DRK Habach übernahm die Abholung derer, die keine Fahrgelegenheit hatten und den Sanitätsdienst. Die ansprechende Deko in der Halle stammt aus den Händen von Ursula Michel. Hausmeister Thomas Hell trug das Seine zum Gelingen des Tages bei.

Die Grüße der Gemeinde Eppelborn überbrachte der Beigeordnete der Gemeinde Eppelborn, Sebastian Michel, der den Senioren für ihr langjähriges Engagement und Wirken am gesellschaftlichen Leben in Bubach-Calmesweiler dankte.