1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Schmetterlinge : Rainer Ulrich stellt Buch in Humes vor

Lesung in Eppelborn : So kommen Schmetterlinge in den Garten

Experte und Naturforscher Rainer Ulrich lädt zur Bilderschau mit Buchvorstellung und gibt Tipps.

Rainer Ulrich, Schmetterlingsforscher, Buchautor und Fotograf aus Eppelborn nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit in die wundervolle Welt der bunten Falter. Der bekannte Schmetterlingsforscher und Fotograf Rainer Ulrich aus dem Eppelborner Gemeindebezirk Wiesbach hat im bekannten Stuttgarter Kosmos-Naturbuchverlag mittlerweile vier viel beachtete Bücher über Schmetterlinge geschrieben, teilt die Gemeinde Eppelborn mit. In diesem Vortrag stellt er sein im Frühjahr neu erschienenes Bestimmungsbuch für Neu-Einsteiger unter dem Titel „Wer flattert hier?“ vor. Der Vortrag nimmt den Zuschauer mit farbenfrohen Bildern und überraschenden Einblicken mit in die phantastische Welt der Schmetterlinge.

Gezeigt wird die riesige Vielfalt der heimischen Falterwelt: Vom prächtigen „Nationalschmetterling“, dem Schwalbenschwanz, über den „Kolibri-Schmetterling“, den Taubenschwanz, bis hin zu den herrlich blau leuchtenden Schillerfaltern begegnet den Gästen der Veranstaltung eine schillernde Welt voller unterschiedlicher Falter. Nicht fehlen darf dabei die faszinierende Verwandlung vom Ei über Raupe und Puppe bis zum fertigen Schmetterling.

Einen weiteren Schwerpunkt des Vortrags bildet das Thema „Der schmetterlingsfreundliche Garten“.

 Schmetterlingsexperte, Fotograf und Buchautor Rainer Ulrich Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn
Schmetterlingsexperte, Fotograf und Buchautor Rainer Ulrich Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn

Der Referent und Buchautor Ulrich gibt praxisnahe Tipps, wie man Schmetterlinge mit kleinen, ganz leicht nachzumachenden Maßnahmen dauerhaft im Garten ansiedeln kann. So kann Schritt für Schritt der eigene Garten in ein Rückzugsgebiet für Falter umgestaltet werden. Übrigens: Allein im kleinen Saarland fliegen über 2500 verschiedene Schmetterlingsarten.

 Buchcover Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn
Buchcover Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn Foto: Merkel/Gemeinde Eppelborn

Der Vortrag findet am Freitag, 14. Oktober, um 19 Uhr im Haus Rech in Humes statt. Ab 18 Uhr sind alle Interessierten zu einem kleinen Begrüßungsumtrunk eingeladen. Der Eintritt ist frei.