1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Rundwanderung zu „Orten der Besinnung und inneren Einkehr“

Rundwanderung zu „Orten der Besinnung und inneren Einkehr“

. Bei den Eppelborner Wandertagen finden in diesem Jahr mehrere Wanderungen statt. Sie führen auf wechselnden und themenbezogenen Wanderwegen durch die idyllische Landschaft der Gemeinde Eppelborn und deren Umgebung.Die Rundwanderung zu "Orten der Besinnung und der inneren Einkehr" findet am Samstag, 18. April, statt und startet um 10 Uhr am Sportplatz in Habach . Unter der Leitung von Hans Brachmann verläuft die Rundwanderung zunächst durch Habach , an der kleinen Kreuzkapelle und am Bauernhaus Habach vorbei und nach Überquerung des Wiesbaches geht es dann nach einem längeren Aufstieg auf den Wackenberg, von dem sich eine herrliche Aussicht auf das westliche und nördliche Saarland bietet, verspricht der Veranstalter.

Vom Wackenberg verläuft die Strecke dann bergab zur Wallenbornkapelle mit Kreuzweg und Weiheranlage. Von hier geht es weiter durch Wiesbach zur Vogelsbornkapelle bei Eiweiler. Die Wanderroute verläuft weiter ins Tal des Köllerbaches, und nach dessen Überquerung geht es einen steilen Anstieg hinauf zur Großwald-Brauerei.

Durch den Hubwald und den Steinhauser Wald geht es zurück zum Ausgangspunkt Sportplatz Habach . Die Wanderung endet mit einem zünftigen Abschluss-Schoppen. Die Streckenlänge beträgt zirka 15 Kilometer.

Für die Teilnahme am Abschluss-Schoppen ist eine Anmeldung bis zum 16. April erforderlich, Tel. (0 68 81) 9 60 46 67.