| 20:09 Uhr

Blutspende
Rotes Kreuz Eppelborn ehrt Blutspender

 Hier gratuliert Bereitschaftsleiter Michael Schorr (rechts) Ehepaar Maria und Michael Schmidt, das schon viele Jahre gemeinsam zur Blutspende nach Eppelborn kommt.
Hier gratuliert Bereitschaftsleiter Michael Schorr (rechts) Ehepaar Maria und Michael Schmidt, das schon viele Jahre gemeinsam zur Blutspende nach Eppelborn kommt. FOTO: Schorr/DRK
Eppelborn. Der Ortsverein Eppelborn des Deutschen Roten Kreuzes hat zuletzt verdiente Blutspender geehrt. Maria Schmidt erhielt eine Urkunde und Auszeichnung sowie ein kleines Präsent für ihre 50. unentgeltliche Blutspende. red

Gleichzeitig erhielt auch ihr Ehemann Michael Schmidt eine Auszeichnung für seine 75. freiwillige Blutspende. Die Eheleute Schmidt haben damit zusammen 125 Blutspenden abgegeben – mehr als 62 Liter des kostbaren Lebensafts


100 Blutspenden hatte Jürgen Schirra mit seiner Spende im Januar erreicht. Für diese besondere Treue überreichten ihm Renate Kleist (Sozialdienstleiterin) und Michael Schorr (Bereitschaftsleiter) die Blutspende-Ehrenurkunde und eine goldene Auszeichnung sowie ein Präsent.

Der nächste Blutspendetermin in Eppelborn ist erst wieder am Mittwoch, 10. April, in der DRK-Begegnungsstätte.