| 19:12 Uhr

Retter im Mittelpunkt

Günter Neu, Stefan Rein, Alfred Schmitt, Klaus Theis, Edgar Peter, Christopher Steil, Gerd Götzinger und Tim Maurer (von links). Foto: Boewen-Dörr
Günter Neu, Stefan Rein, Alfred Schmitt, Klaus Theis, Edgar Peter, Christopher Steil, Gerd Götzinger und Tim Maurer (von links). Foto: Boewen-Dörr FOTO: Boewen-Dörr
Wiesbach. Bei der Freiwilligen Feuerwehr, Löschbezirk Wiesbach, standen kürzlich beim Familienabend Ehrungen und Beförderungen im Mittelpunkt. bd

Oliver Etringer, Tim Maurer und Christopher Steil wurden zum Oberfeuerwehrmann ernannt; Florian Götzinger zum Hauptfeuerwehrmann und Dominik Raber zum Löschmeister. Ehrungen gab es für Alfred Schmitt und Edgar Peter, die beide bereits 60 Jahre der Feuerwehr angehören. Gerd Götzinger steht schon 40 Jahre im Dienst der Wehr, Sascha Schwarz 25 Jahre und Florian Götzinger 20 Jahre.

Der Löschbezirksführer Günter Neu würdigte das Engagement aller Beteiligten und erinnerte an die zahlreichen Einsätze, bei denen die Wehrmänner Hilfe leisteten. In diesem Jahr musste die Wehr schon 62 Mal zu Brandeinsätzen beziehungsweise technischer Hilfe ausrücken. Dem Löschbezirk Wiesbach gehören derzeit 41 Aktive an. Die Alterswehr zählt 20 Mitglieder. Fünfzehn Jugendliche besuchen regelmäßig die Übungsstunden und werden zu aktiven Feuerwehrhelfern ausgebildet.

Das könnte Sie auch interessieren