1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Radweg zwischen Habach und Eiweiler wird gebaut

CDU meldet : Radweg zwischen Habach und Eiweiler wird gebaut

Ein lange gehegter Wunsch des Ortsrates Habach scheint nun in Erfüllung zu gehen, wie es in einer Pressemitteilung des CDU-Ortsverbandes heißt. Der Landesbetrieb für Straßenbau beginnt mit den Planungen für den Bau eines kombinierten Geh- und Radweges entlang der Landstraße 301 zwischen Habach und Eiweiler.

Gleichzeitig soll auch die Fahrbahn grundlegend erneuert und neu ausgebaut werden. Bis Ende des laufenden Jahres sollen zunächst die Planungen abgeschlossen werden. Im Laufe des Jahres 2023 soll der neue Geh- und Radweg dann fertiggestellt sein.

„Der Lückenschluss zwischen Habach und Eiweiler ist ein wichtiges Projekt. Es ergänzt das saarländische Radwegenetz und schafft Sicherheit auf einem gefährlichen Streckenabschnitt,“ so der CDU-Ortsvorsitzende Alwin Theobald, MdL. Der Bau des Geh- und Radweges gehe mit einer grundlegenden Sanierung der Landstraße einher, sei so Zeichen für Verknüpfung der Verkehrsträger.

Auch Ortsvorsteher Peter Dörr freut sich, dass der Rad- und Gehweg nun endlich Realität wird: „Dafür haben wir auch sehr lange gekämpft.“