| 19:07 Uhr

Prost: SV Dirmingen gewinnt zum Auftakt mit 3:2 beim FC Bitburg

Dirmingen. Frauenfußball-Regionalligist SV Dirmingen hat am Sonntag sein erstes Saisonspiel gewonnen. In einer vorgezogenen Partie, es war das einzige Spiel am Wochenende, siegten die Dirmingerinnen beim FC Bitburg mit 3:2 (3:1). Die Mannschaft von Neu-Trainerin Claudia Fetzer erwischte dabei den besseren Start. Die Dirminger Tore schossen Julia Eybe (9.) und Laura Eicher (21. und 31.). Für Bitburg trafen Kerstin Becker (15.) und Andrea Ditscheid (56.). Stefan Regel

Frauenfußball-Regionalligist SV Dirmingen hat am Sonntag sein erstes Saisonspiel gewonnen. In einer vorgezogenen Partie, es war das einzige Spiel am Wochenende, siegten die Dirmingerinnen beim FC Bitburg mit 3:2 (3:1). Die Mannschaft von Neu-Trainerin Claudia Fetzer erwischte dabei den besseren Start. Die Dirminger Tore schossen Julia Eybe (9.) und Laura Eicher (21. und 31.). Für Bitburg trafen Kerstin Becker (15.) und Andrea Ditscheid (56.).


Im ersten Heimspiel der neuen Spielzeit empfängt der SV Dirmingen am kommenden Sonntag um 14 Uhr den TuS Wörrstadt auf dem Belker.