Theaterverein Bubach mit Komödie: Praxiswahnsinn am Samstag auf der Bühne

Theaterverein Bubach mit Komödie : Praxiswahnsinn am Samstag auf der Bühne

Der Theaterverein Bubach führt am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr im Big Eppel in Eppelborn unter der Leitung von Katja Groß und Sabine Muno die Komödie „Sind Sie privat versichert?“ von Peter Futterscheider auf.

In der Praxis von Frau Dr. Dannebeck dreht sich alles um ein Thema: Wird sich ein Nachfolger für die Praxis finden? Da kommt der junge dynamische Dr. Traisen genau zur richtigen Zeit. Mit an den Start nimmt Dr. Traisen die medizinische Fachangestellte Sandra Kuchenbecker. Durch Angebote für IgeL-Untersuchungen, Zusatzversicherungen und Disharmonie zwischen den Patienten gerät alles nach und nach aus den Fugen. Der bekennende Hypochonder Anton Mergetheimer trägt seinen Teil zum Chaos bei. Im letzten Moment versucht die Sprechstundengehilfin von Frau Dr. Dannebeck, die Übernahme der Praxis durch Dr. Traisen zu verhindern. Der Theaterverein Bubach empfiehlt: „Tauchen Sie ein in den Praxiswahnsinn, doch seien Sie vorsichtig, wenn Sie bei Ihrem nächsten Arztbesuch gefragt werden: „Sind Sie privat versichert?“

Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro, ermäßigt sechs Euro. Vorverkauf: Big Eppel, Tel. (0 68 81) 8 96 06 81 oder Rathaus Eppelborn, Bürgerinformation, Tel. (0 68 81) 96 91 00, Schloss Buseck, Kulturamt, Tel. (0 68 81) 96 26 28, Tabak & More, Telefon (0 68 81) 92 19 31.

Mehr von Saarbrücker Zeitung