| 20:47 Uhr

Kommunalpolitik
Ortsrat vergibt Zuschüsse nur an engagierte Vereine

Bubach-Calmesweiler. Der Ortsrat des Eppelborner Gemeindebezirks Bubach-Calmesweiler hat nach der Sommerpause seinen Sitzungsbetrieb aufgenommen. Da Ortsvorsteher Werner Michel derzeit verreist ist, leitete sein Stellvertreter Jörg Dresen die Sitzung. Von Carolin Merkel

Auf der Tagesordnung stand zunächst der Antrag einer Familie auf Erstellung einer Änderungssatzung in der Paul-Marien-Straße. Hier sollen am Ende der Sackgasse die baulichen Voraussetzungen zur Errichtung eines Neubaus geschaffen werden. Der Ortsrat stimmte diesem Antrag ebenso zu wie der Verteilung der Mittel für das Haushaltsjahr 2018 an die Vereine und Verbände, die sich für die Dorfgemeinschaft einsetzen.


Zudem fragte Ratsmitglied Thomas Schneider, an, warum dieses Jahr alle drei Klassen in Eppelborn eingeschult wurden. Zur Klärung dieses Sachverhalts entschied der Ortsrat, baldmöglichst eine neue Sitzung einzuberufen – mit Beteiligung von Vertretern der Schulleitung und der zuständige Abteilung im Rathaus.