1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Ortsrat Bubach-Calmesweiler stimmt für Haushalt 2020 von Eppelborn

Alle stimmen zu : Haushalt hat auch Bubach-Calmesweiler im Blick

Im Ortsrat Bubach-Calmesweiler ging es um den Gemeindehaushalt Normalerweise sitzen die Ortsratsmitglieder in Bubach-Calmesweiler bei ihren Sitzungen in eher gemütlicher Runde im Ortsvorsteherbüro zusammen.

Aufgrund der Corona-Krise tagte das Gremium am Mittwochabend in der Hirschberghalle. Dort konnten die neun anwesenden Mitglieder unter Vorsitz des Ortsvorstehers Werner Michel ausreichend Abstand voneinander halten. Somit konnten auch in dieser Sitzung die durch die Landesregierung verfügten Vorgaben nach dem Infektionsschutzgesetz eingehalten werden.

In Bubach-Calmesweiler stieß der Haushalt der Gemeinde Eppelborn für das Jahr 2020 auf Zustimmung, die Ansätze für den Gemeindebezirk wurden einstimmig angenommen. Für Bubach-Calmesweiler sind Maßnahmen im Park von Schloss Buseck, in der Kindertagesstätte Wirbelwind und auf dem Friedhof vorgesehen. Wie bereits in Wiesbach gaben die Ortsratsmitglieder auch in Bubach-Calmesweiler den Vorschlag an die Verwaltung weiter, den Anteil der Repräsentationen des Ortsrates zu verdoppeln. Mit diesen zusätzlichen Geldern soll den Vereinen ein wenig unter die Arme gegriffen werden, der Vorschlag wurde mit einer Gegenstimme angenommen.

Neben dem Haushalt waren in der Sitzung ein weiterer Standort einer Hundetoilette sowie die Erweiterung der Straßenbeleuchtung in der Bolzenbergstraße zwei weitere Themen.