Oldtimertreff in Eppelborn Oldtimer fahren aus und um die Wette

Eppelborn · Der MSC Eppelborn richtet Treffen und Ausfahrt für Old- und Youngtimer um den Levo-Bank-Pokal aus.

 Vorjahressieger Manfred Naumer unterwegs

Vorjahressieger Manfred Naumer unterwegs

Foto: Ann-Iren Ossenbrink

Der Motorsportclub Eppelborn (MSC) lädt Anfang August Oldtimerfans nach Eppelborn ein. Die Schirmherrschaft zu Treffen und Ausfahrt für Old- und Youngtimer übernimmt Bürgermeister Andreas Feld, teilt Brigitte Holzer für den MSC mit. Oldtimerbesitzer und Fans historischer Autos sind am 6. August in Eppelborn genau richtig. Ab 9 Uhr steigt das Oldtimertreffen auf dem Gelände des Parkplatzes am Güterbahnhof. Parallel dazu läuft von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr die Anmeldung und Dokumentenabnahme am Eiscafé Venezia am Markt in Eppelborn. Gegen 11.45 Uhr ist die Fahrerbesprechung geplant. Das erste Fahrzeug wird um 12.01 Uhr vom Marktplatz aus auf die Strecke geschickt, wie es in der Mitteilung weiter heißt. „Auf den circa 150 Kilometern der Ausfahrt warten kleinere Aufgaben, Geschicklichkeits- und Sollzeitprüfungen. Wir hoffen, dass den Teams die Tour durch den Landkreis Neunkirchen und die angrenzenden Regionen gefällt“, erklärt Frank Heinrich, Vorsitzender des MSC Eppelborn.

Kurz nach dem Start ist bereits eine Sollzeitprüfung auf einem Feldweg und im Anschluss eine Geschicklichkeitsaufgabe auf dem Outreauplatz in Wiesbach vorgesehen.

Der Oldie-Tross rollt über Uchtelfangen, Dirmingen, an Finkenrech vorbei nach Tholey und weiter über Marpingen nach Ottweiler. Von Ottweiler geht es über Münchwies zum Höcherberg zur Kaffeepause. Dort müssen alle eine weitere Sonderprüfung absolvieren. Von hier aus geht die Fahrt vorbei am Jägersburger Weiher, Kirkel, Rohrbach und Spiesen und weiter nach Merchweiler und Göttelborn. Zwischen Lummerschied und Wiesbach wartet mit einer Rollprüfung die letzte Aufgabe auf die Teilnehmenden.

Die Ausfahrt befindet sich auf der Zielgeraden und endet gegen 16.30 Uhr am Big Eppel in Eppelborn.

Als ökologischen Ausgleich spendet der MSC Eppelborn pro Starter der Oldtimerfahrt einen heimischen Bienen- und Insekten-freundlichen Strauch.

Die Ausfahrt ist ein Wertungslauf zur ADAC Saarland Klassik Meisterschaft und zum ADAC Classic Revival Pokal für Automobile.

Interessierte können sich noch bis 6. August anmelden bei Frank Heinrich, Telefon (06806) 82523, online auf msc-eppelborn.de oder per E-Mail info@msc-eppelborn.de.