1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Oldtimer-Rallye ADAC Classic Cup macht Station in Eppelborn

Oldtimer-Rallye in Eppelborn : „Alte Schätzjer“ sind am Sonntag unterwegs rund um Eppelborn

Dritte Station des ADAC-Saarland-Classic-Cup am kommenden Sonntag ist in Eppelborn. Der MSC Eppelborn lädt zum Oldtimertreffen mit Fahrt um den Levo-Bank-Pokal nach Eppelborn ein.

Nach den Ausfahrten in Saarlouis und Dillingen geht es für die Teilnehmer der Oldtimer-Serie des ADAC Saarland am Sonntag, 19. September, in den Landkreis Neunkirchen. Der MSC Eppelborn lädt zum 14. Internationalen Oldtimertreffen und Oldtimerfahrt um den Levo-Bank-Pokal nach Eppelborn ein. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Dr. Andreas Feld.

Der Start des ersten Fahrzeugs ist für 11.01 Uhr auf dem Marktplatz vorgesehen. „Auf den 120 Kilometern der Ausfahrt warten kleinere Aufgaben und Geschicklichkeitsprüfungen. Wir hoffen, dass die Teilnehmer die ausgesuchte Strecke durch unser schönes Bundesland gefällt“, erklärt Fahrtleiter Nikolas Wark. Nach dem Start in Eppelborn geht es durch den Landkreis St. Wendel. Zur Mittagspause sind die Teams zu Gast im Lackierzentrum Jung in Lebach. Der zweite Teil der Ausfahrt bringt die Teilnehmer bis nach Kirkel. Ziel der Ausfahrt ist gegen 16.30 Uhr in Wiesbach. Dort findet auch die Siegerehrung statt.

Neben der Wertung für den ADAC-Saarland-Classic-Cup zählt die Veranstaltung auch zum ADAC-Classic Revival-Pokal für Automobile, zum Motor-Touristik-Abzeichen für das Saarland, den Motor-Touristikabzeichen aller ADAC-Regionalclubs und zum Eppelborner Touristikcup. Interessierte können sich noch bis zum 17. September zur Veranstaltung anmelden. Der vierte und letzte Lauf zum ADAC-Saarland-Classic-Cup findet im Rahmen der Ausfahrt „2. ADAC Saarland Historic“ am 3. Oktober mit Start und Ziel auf dem Linslerhof in Überherrn statt.

Weitere Auskünfte erteilt die Abteilung Motorsport unter Tel. (06 81) 6 87 00 35.