1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Neue Rasengräber: Neues Rasengräberfeld in Bubach macht Fortschritte

Neue Rasengräber : Neues Rasengräberfeld in Bubach macht Fortschritte

(red) Die Arbeiten zur Anlage eines neuen Rasengräberfeldes im oberen Teil des Bubacher Friedhofs haben in der vergangenen Woche begonnen. Für die CDU ist damit ein weiterer Punkt der für Bubach-Calmesweiler festgelegten Prioritätenliste erfüllt, wie es jetzt in einer Pressemitteilung heißt.

Die Saarbrücker Firma „Kempf Außenanlagenbau GmbH“ führt die notwendigen Arbeiten durch. Arbeiter der Firma haben in einem ersten Schritt die Rasennarbe auf der für das Gräberfeld vorgesehenen Fläche abgetragen. Anschließend setzten sie Randsteine, um neue Feld zu begrenzen als auch um die Setzfläche für die Grabsteine zu umfassen. Den Mittelteil des Feldes kofferte man aus und verfüllte ihn mit Schotter, um einen feste Arbeitsfläche für den Grabbagger zu schaffen. Danach ist vorgesehen, eine Schicht Mutterboden aufzutragen und Rasen auszusähen.