Neuer Wirtschaftsbeirat tagt

Eppelborn. Bei der ersten Sitzung des neuen Wirtschaftsbeirates der Gemeinde Eppelborn im Rathaus würdigte Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz die Verdienste von Bernd Groß, der den Wirtschaftsbeirat seit seiner Gründung über 10 Jahre lang geleitet und wichtige Projekte des Gemeindemarketings in Eppelborn mit den Mitgliedern des Wirtschaftsbeirats initiiert und begleitet hat

Eppelborn. Bei der ersten Sitzung des neuen Wirtschaftsbeirates der Gemeinde Eppelborn im Rathaus würdigte Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz die Verdienste von Bernd Groß, der den Wirtschaftsbeirat seit seiner Gründung über 10 Jahre lang geleitet und wichtige Projekte des Gemeindemarketings in Eppelborn mit den Mitgliedern des Wirtschaftsbeirats initiiert und begleitet hat. Groß gehört dem neuen Wirtschaftsbeirat nicht mehr an. Ebenso dankte Lutz Franz-Josef Juchem, der Bernd Groß als stellvertretender Vorsitzender seit der Beiratsgründung zur Seite gestanden hat. Franz-Josef Juchem wird dem neuen Wirtschaftsbeirat weiter angehören, steht aber als stellvertretender Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Der Gemeinderat hatte bereits im September 1999 einen Beirat für Angelegenheiten der örtlichen Wirtschaft eingerichtet, dem sach- und fachkundige Personen aus der Gemeinde Eppelborn und des Saarlandes angehören. Der Wirtschaftsbeirat besteht zur Zeit aus 13 ehrenamtlichen Mitgliedern, die vom Gemeinderat für die Dauer seiner Amtszeit berufen werden. Der Vorsitzende des Wirtschaftsbeirates und dessen Stellvertreter werden vom Gemeinderat bestellt. Der Wirtschaftsbeirat berät die Gemeinde Eppelborn in wirtschaftlichen Fragen. Er hat seit 2000 unter anderem elf Wirtschaftsforen für Eppelborner Unternehmen, Wirtschaftsmatinees und Frühschoppen mit saarländischen Politikern, Unternehmensbefragungen sowie 3 Wirtschaftsbälle veranstaltet.Mitglieder des Beirates sind Andreas Bastuck, Winfried Bauer, Christoph Dörr, Eva Groß, Klaus Häusler, Franz-Josef Juchem, Manfred Komenda, Armin Krächan, Guido Merz, Stefan Rau, Günter Schmitt, Georg Schwarzkopf, Walter Siebert. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort