| 20:23 Uhr

Demenz
Neuer Kurs zur Pflege Demenzkranker

Eppelborn. Die meisten der rund 25 000 Menschen im Saarland, die an Demenz leiden, werden von Angehörigen zu Hause betreut. Die Situation in der häuslichen Pflege ist jedoch oft schwierig. Das Deutsche Rote Kreuz bietet daher zusammen mit der Knappschaft regelmäßig Kurse zur Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen an.

Der nächste Kurs beginnt am Montag, 6. August, beim DRK in Eppelborn.  Ein Kurs besteht aus zehn Modulen. An jeder Einheit wird neben dem Kursleiter ein jeweils fachkompetenter Experte als Referent teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, so der Veranstalter. Teilnehmen können auch Interessierte, die nicht bei der Knappschaft versichert sind oder die noch keinen Pflegebedürftigen zu betreuen haben. Die Lehrgänge finden Montag und Mittwoch von 18 Uhr bis 20 Uhr statt. Eine zeitgleiche Betreuung der demenzkranken Menschen durch das Deutsche Rote Kreuz ist auf Anfrage möglich 


Anmeldungen Tel.  (0681) 5 00 42 55.