1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Neue Heizung für die Borrwieshalle

Umweltfreundlich : Neue Heizung für die Borrwieshalle ist in Betrieb

Nachdem die aus dem Jahr 1989 stammende Heizungsanlage erneuert werden musste, wurde die Firma Gemm aus St. Wendel beauftragt, eine neue Pelletkesselanlage in der Borrwieshalle einzubauen. Das hat die Gemeinde mitgeteilt.

Die Gesamtkosten, einschließlich Planungsleistungen beliefen sich auf rund 136 000 Euro. Gefördert mit rund 54 000 Euro durch ein EU-Programm beträgt der Eigenanteil der Gemeinde rund 82 000 Euro.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der bauausführenden Firma, Axel Cullmann, dem zuständigen Ingenieur, Helmut Pertz, und Vertretern meiner Verwaltung konnte Bürgermeister Andreas Feld die neue Heizungsanlage in Betrieb nehmen, so die Mitteilung abschließend.