Motorsportler ehren Mitglieder

Eppelborn. Zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Motorsportclubs Eppelborn

Eppelborn. Zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Motorsportclubs Eppelborn. Vereinsvorsitzender Frank Heinrich, beziehungsweise der zweite Vorsitzende Matthias Hippchen, überreichten die Leistungsnadeln des ADAC Saarland an Jörg Buchmann, Frank Heinrich, Brigitte Holzer und Ralf Schmitt (Bronze) und an Christoph Bohlen, Hans-Peter Kaiser und Reinhard Meyer (Silber). Clubkamerad Peter Schönenberger wurde die Ewald-Kroth-Medaille in Bronze überreicht. Für langjährige Mitgliedschaft im Motorsportclub Eppelborn wurden Marcel Vojnovic (20 Jahre), Rainer Hoffmann (25 Jahre), Norbert Buchwald und Michael Ziemkendorf (30 Jahre), Kurt Heintz und Michael Triebs (35 Jahre) mit Urkunden ausgezeichnet. Im Anschluss ließ Frank Heinrich das vergangene Jahr Revue passieren. Angefangen mit der Teilnahme von Clubmitgliedern an den Sportwart-Lehrgängen des ADAC, über den Einsatz als solche bei der Deutschlandrallye, der Saarlandrallye, der Saar-Pfalz-Rallye, den Supermoto-Veranstaltungen im Saarland und der DTM sowie drei regionalen Rallyeveranstaltungen (Zerf, Saar-Ost und Losheim). Insgesamt zählte der MSC 63 Einsätze dieser Art.Der sportliche Auftakt des Jahres 2008 war der Lauf zum VT-Kart-Cup am 30. März auf dem Saarlandring. Den Abschluss der Kartsaison bildete der Endlauf zur Saarländischen Bastuck Jugend-Kart-Slalom-Meisterschaft mit Siegerehrung im Big Eppel. 90 Jugendliche und ihre Begleiter hatten sich an diesem Tag in Eppelborn eingefunden. Am "Tag der Jugend" (15. August) nutzten 40 Kinder das Angebot, kostenlos ein Kart auszuprobieren. Der Bereich Oldtimerveranstaltungen wird seit etwa zwei Jahren vom MSC Eppelborn stärker ausgebaut. So fand während der Schmaustage 2008 das zweite Oldtimertreffen statt, drei weitere Motor-Touristik-Veranstaltungen wurden zum "Eppelborner Touristik-Cup" gebündelt und ganz neu war der 1. Heimatwettbewerb mit Sehenswürdigkeiten aus Eppelborn. Daran nahmen 52 Touristiker aus ganz Deutschland teil.Neben den motorsportlichen Aktivitäten kommt beim MSC auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Sei es nun eine Wanderung oder die Teilnahme mit einer Mannschaft am ersten Mittelpunkt-Lauf in Habach. In guter Erinnerung ist auch noch die Fahrt zum Sechs-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Der krönende Abschluss bildete die Jahresfeier, die aus organisatorischen Gründen erst im Januar 2009 stattgefunden hat. Bei den Neuwahlen wurden der Vorsitzende Frank Heinrich und Schatzmeister Peter Schönenberger in ihren Ämtern bestätigt. Als Sportleiter wurde Hans-Peter Kaiser gewählt. Sein Stellvertreter Reinhard Meyer wurde ebenfalls in seinem Amt bestätigt. Neu im Vorstand sind zukünftig Brigitte Holzer als Schriftführerin und Michael Lauer als Besitzer. Als Rechnungsprüfer wurden Elmar Broschart und Peter Kolb gewählt. red