| 20:39 Uhr

Konzert
Michael Riehm spielt im Schloss

Bubach-Calmesweiler. Der saarländische Liedermacher Michael Riehm aus Lebach präsentiert in dem Konzert am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr im Kultursaal von Schloss Buseck in Bubach-Calmesweiler unter anderem seine neue CD „Mein blauer Mond“, die für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ für das beste Album im ersten Quartal 2018 in der Sparte „Liedermacher“ nominiert ist. Des Weiteren war Riehm für den 35. deutschen Rock- und Pop-Preis 2017 in der Sparte „Singer-Songwriter“ nominiert. Seit über 40 Jahren schreibt er Lieder, die sich durch außergewöhnliche Kompositionen und starke Textbilder auszeichnen, wie es in der Pressemitteilung des Eppelborner Kulturamtes heißt.

Der saarländische Liedermacher Michael Riehm aus Lebach präsentiert in dem Konzert am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr im Kultursaal von Schloss Buseck in Bubach-Calmesweiler unter anderem seine neue CD „Mein blauer Mond“, die für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ für das beste Album im ersten Quartal 2018 in der Sparte „Liedermacher“ nominiert ist. Des Weiteren war Riehm für den 35. deutschen Rock- und Pop-Preis 2017 in der Sparte „Singer-Songwriter“ nominiert. Seit über 40 Jahren schreibt er Lieder, die sich durch außergewöhnliche Kompositionen und starke Textbilder auszeichnen, wie es in der Pressemitteilung des Eppelborner Kulturamtes heißt.


Der Eintritt zu dem Konzert im Schloss Buseck kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Vorverkauf: Rathaus Eppelborn, Tel. (0 68 81) 96 91 00, und Schloss Buseck, Kulturamt, Tel. (0 68 81) 96 26 28.