| 00:00 Uhr

Matthias Marx spricht über Werke von Jean Lurçat

Das Jean-Lurçat-Museum stellt neue Werke vor. Foto: VA
Das Jean-Lurçat-Museum stellt neue Werke vor. Foto: VA FOTO: VA
Eppelborn. Anlässlich des französischen Nationalfeiertages lädt das Jean-Lurçat-Museum Eppelborn zu einer besonderen Veranstaltung ein. Am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, wird Dechant Matthias Marx die jüngst durch das Museum erworbenen Werke des französischen Künstlers Jean Lurçat (1892 -1966) vorstellen. red

Es handelt sich dabei um eine Tapisserie mit dem zauberhaften Namen "Prodiges noirs - Schwarze Wunder" sowie eine Gouache.

Der Eintritt hierzu ist frei. Im Anschluss bleibt noch genügend Zeit, um alle Exponate des Museums ausgiebig zu betrachten. Außerhalb des Vortrages können alle ausgestellten Werke des Künstlers immer sonntags und mittwochs zwischen 14.30 und 18 Uhr besichtigt werden, übrigens auch während der Sommerferien.

jean-lurcat.de