Zum 33. Mal in Wiesbach : Aussteller gesucht für die nächste Krippenausstellung

(red) In diesem Jahr ist vorgesehen, die Hobby- und Krippenausstellung vom 17. bis 19. November zum 33. Mal in der Wiesbachhalle zu veranstalten. Wie jedes Jahr ist das Organisationsteam darauf bedacht, zu den langjährig beteiligten Ausstellern eine gewisse Zahl von Neuausstellern mit ins Boot zu nehmen, um dadurch für neue Ideen und neue Konzepte zu sorgen. Insbesondere denkt man, so teilen die Organisatoren mit, dabei an Krippenaussteller, aber auch allgemeine Aussteller, die sich um alles andere selbst Gemachte kümmern, was in die Jahreszeit passt.

Ansgesprochen sind interessierte Hobbykünstler, die Ihre Produkte einmal einem größeren Publikum zur Schau stellen wollen. Wenden können sie sich an Ruth Blees, die unter Telefon (0 68 06) 8 66 34 zu erreichen ist. Eine erste Vorbesprechung für die Ausstellung findet am Mittwoch, 13. September, 19 Uhr, in der Wiesbachhalle statt.