Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:17 Uhr

Konzerte unter freiem Himmel im Park von Schloss Buseck

Bubach. red

Im Schlosspark von Schloss Buseck in Bubach-Calmesweiler findet an diesem Wochenende, Samstag, 27. August, die Veranstaltung "Sommer am Schloss Buseck" statt. Von 19 bis 21.30 Uhr gibt es Musik der 20er bis 50er Jahren mit dem Trio Nostalgio anschließend eine Sommer-Nacht-Party mit Band Sunflower, wie der Veranstalter mitteilt. Die Gruppe Trio Nostalgio, die aus den drei erfahrenen Musikern Jürgen Letter (Klarinette, Saxofon, Flöte), Andreas Federkeil (Akkordeon, Gesang ) und Dietmar Federkeil (Trompete, Flügelhorn, Gesang ) beseht, spielt Unterhaltungsmusik von den 20er bis 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Das Repertoire des Trios beinhaltet Berliner Salonmusik der 20er Jahre, Oldtime-Jazz und Swingstandards der 30er Jahre, Tango Argentino, Musette, Moritaten im Dixielandstil sowie Hits und Schlager der 50er Jahre und Volksmusik-Klassikern. Sunflower wird wiederum einen Mix bekannter Hits aus fünf Jahrzehnten präsentieren. Die Band hat sich Anfang des Jahres 2012 aus ehemaligen Mitglieder der bekannten Band Crossfire gegründet und wird seither durch die Sängerin Nana verstärkt. Der Hauptteil des Programmes von Sunflower besteht aus einer Mischung von Oldies der 60er bis 80er Jahre, Rock-Hits, Neue Deutsche Welle-Titel und Schlagern bis zur Neuzeit, heißt es weiter. Der Eintritt dieser Veranstaltung des Musikvereins Bubach-Calmesweiler und der Gemeinde Eppelborn ist frei.