Konzerte im Rahmen der Gitarrentage für den Nachwuchs in Eppelborn und Tholey

Musik macht froh : Konzerte bei Gitarrentage für den Nachwuchs

Vom 24. bis 27. April finden die Gitarrentage für Kinder und Jugendliche im Saarland statt. Sie werden von der Gemeinde Eppelborn, der Gemeinde Tholey und Inés Peragallo organisiert und beinhalten neben intensivem Musizieren ein attraktives Kultur- und Freizeitprogramm.

Für die Freunde der Gitarrenmusik werden im Rahmen des Projektes zwei Konzerte angeboten: Am Donnerstag,  25. April spielt um 19 Uhr im Saal des Rathauses in Tholey Daniel Marx („Ausnahmetalent“ – Süddeutsche Zeitung). Im Alter von sieben Jahren begann Daniel Marx Gitarre zu spielen. Im Jahr 2016 schloss er sein „Master of Music“-Studium mit Bestnote an der Hochschule für Musik und Tanz Köln ab. Ein „Thornton Scholarship“ ermöglichte ihm im Anschluss ein künstlerisches Aufbaustudium bei den Musikern Los Angeles Guitar Quartet. Marx ist Gewinner von zahlreichen Wettbewerben, Förderpreisen und Stipendien. Frühzeitig war er zu Gast bei internationalen Festivals und Konzertreihen im In- und Ausland, spielte in Kooperation mit dem Goethe-Institut bei Konzertreisen unter anderem in Italien, Frankreich sowie Irland und trat in Konzertsälen auf, wie zum Beispiel dem Leo S. Bing Theatre des Los Angeles County Museum of Art (USA), dem Appollon Theater in Syros (Griechenland) oder dem Audimax der Universität Regensburg. Er wirkte bei Aufnahmen und Ausstrahlungen für den BR, WDR, Radio Nacional Argentina, Classical KUSC und dem Fernsehsender Arte mit.

Am Samstag, dem 27. April findet um 17 Uhr im Big Eppel in Eppelborn das Abschlusskonzert der 11. Gitarrentage für Kinder und Jugendliche im Saarland und das Finale des 10.Internationalen Kompositionswettbewerbs statt. Alle Teilnehmer der Gitarrentage stellen die gemeinsame Arbeit der vergangenen Tage vor. Das Programm besteht unter anderem aus den Kompositionen, die ins Finale des Kompositions-Wettbewerbs gelangt sind. Die Preise werden im Anschluss von der Jury vergeben. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

  gitarrentagekinder@gmail.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung