Polizei Kein Erfolg mit der Unfallflucht in Wiesbach

Wiesbach · Am Samstag, 18. November, gegen 13.30 Uhr, ereignete sich in Wiesbach in der Augustinusstraße ein Verkehrsunfall, bei dem an einem geparkten Audi der Außenspiegel beschädigt wurde. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt von der Örtlichkeit entfernt, wie die Polizei mitteilt. Doch der hatte Pech: Am Unfallort waren nämlich Fahrzeugteile vom verursachenden Fahrzeug aufgefunden worden.

Anhand dieser Teile sowie der Aussage einer aufmerksamen Zeugin konnte der Unfallverursacher binnen kürzester Zeit ermittelt werden, so die Inspektion.