1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Kanalbau-Arbeiten in der Gemeinde Eppelborn

Gemeinde Eppelborn meldet : Halbseitige Sperrungen in der Ortsdurchfahrt Dirmingen

Der Abwasserzweckverband Eppelborn und die Gemeinde Eppelborn werden von Anfang April bis Ende Mai parallel gleich zwei Kanalbaumaßnahmen in der Ortsdurchfahrt Dirmingen durchführen.

Die gleichzeitige Ausführung der Arbeiten wurde notwendig, da ab Juli die Ortsdurchfahrt Dirmingen als Umleitungsstrecke dient, wie die Gemeinde erklärt. So werden ab Juli Baumaßnahmen an der Autobahnbrücke erledigt. Zudem stehen größere Sanierungsmaßnahmen des Landesbetriebes für Straßenbau in der Ortsdurchfahrt Eppelborn an, so die Gemeinde.

Die Maßnahme des Abwasserzweckverbandes beginnt am Dienstag, 6.April, und wird bis Ende Mai dauern. Diese Maßnahme wird in zwei Teilabschnitten durchgeführt, so dass die Wartezeiten an der Ampelanlage und der damit verbundene Rückstau so kurz wie möglich gehalten werden kann, wie die Gemeinde weiter mitteilt.

Die Kanalbaumaßnahme, die die Gemeinde Eppelborn im Auftrag des Entsorgungsverbandes Saar im Bereich des Brühlparks durchführt, beginnt am Montag, 15. April, und soll ebenfalls bis Ende Mai dauern. Bei dieser Maßnahme ist vorgesehen, die Ampelanlage lediglich während der Arbeiten im Bereich der Straße in Betrieb zu nehmen.