| 20:18 Uhr

Bubach-Calmesweiler
Info-Vortrag rund um die Vorsorgevollmacht

Bubach-Calmesweiler. (red) Am  Montag, 19. März,  findet um 18 Uhr in der Hirschberghalle in Bubach eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „Vorsorgevollmachten - Patientenverfügung - Betreuungsverfügung“ statt.

(red) Am  Montag, 19. März,  findet um 18 Uhr in der Hirschberghalle in Bubach eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „Vorsorgevollmachten - Patientenverfügung - Betreuungsverfügung“ statt.


Für diesen Vortrag konnte der VdK-Ortsverein Bubach-Calmesweiler Martin Eisenbeis vom Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer für den Landkreis Neunkirchen (SKFM) gewinnen. Es geht hier um ein Thema, das Menschen jeden Alters angeht, so der VdK. Durch eine plötzliche Erkrankung oder einen Unfall könne  sich die persönliche Situation eines Menschen schlagartig verändern. Ist man in einem solchen Falle nicht mehr in der Lage, Entscheidungen für sich, ob für gesundheitliche oder finanzielle Belange, selbst zu treffen, ist es wichtig, dass man entsprechende Vorsorge getroffen hat.

Zu diesem Vortrag, sowie der nachfolgenden Mitgliederversammlung, sind alle Interessierten eingeladen. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung mit Martin Eisenbeis  findet  die Mitgliederversammlung statt. Nach der Mitgliederversammlung wird noch ein Imbiss  gereicht.  

Die Mitglieder werden nach Möglichkeit von den  jeweiligen Betreuern aufgesucht. Für Nichtmitglieder und Mitglieder, die nicht von einem Betreuer aufgesucht wurden, besteht die Möglichkeit, sich bis zum 15. März um 18 Uhr direkt bei  dem VdK-Vorsitzenden Vorsitzenden Franz-Josef Tanzhaus  unter der Telefon (0 68 81) 8 81 51 anzumelden.