1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

In Hierscheid gibt es jetzt eine Bücherzeile

Jetzt neu : Hierscheid hat eine Bücherzelle

Der Ortsvorsteher wünscht sich, dass hier kräftig getauscht wird.

Die Idee ist nicht neu und nicht wirklich revolutionär, so schreibt Hierscheids Ortsvorsteher Marco König. Und fügt hinzu: „Aber es ist sicherlich trotzdem eine gute Idee endlich auch in Hierscheid ein Regal zum Büchertauschen aufzustellen.“ In jedem gedruckten Buch stecke so viel Arbeit, dass es viel zu schade sei, nur einmal gelesen zu werden. „Alle Welt redet von Nachhaltigkeit, also fangen wir auch beim Buch damit an.“ Durch das Tauschen im Bücherregal stoße man auch immer wieder auf Bücher, die man sonst vielleicht gar nicht gelesen hätte. Als Platz für die neue Bücherzelle In Hierscheid wurde der Parkplatz beim Kindergarten, neben dem Ortsvorsteherbüro ausgewählt. Es wurde eine ausrangierte Telefonzelle besorgt, diese zum Bücherregal umgebaut und ein solides Fundament gegossen. Nun steht sie an ihrem Platz und beherbergt bereits 150 Bücher und Hörbücher. König fordert die Bewohner auf: „Nehmt Euch beim nächsten Mal, wenn ihr vorbeigeht, ein Buch mit oder legt ein Buch, das Euch viel Freude bereitet hat dort ab, damit es auch Euren Mitmenschen Freude bereiten kann. Je mehr Ihr tauscht, umso interessanter wird es für alle.“