1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Im Lurcat-Museum wird ein Buch voller Rätsel vorgestellt

Im Lurcat-Museum wird ein Buch voller Rätsel vorgestellt

. Die Übersetzer Boris Greff und Matthias Marx stellen am Montag, 15. Februar, 19.30 Uhr, im Lurcat-Museum das Buch "Vier verehrungswürdige Verbrecher" von Gilbert Keth Chesterton vor.Bei Chesterton, so heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters, überführen sich die Täter selbst der Tugend - in vier Kapiteln voller Rätsel und überraschender Wendungen.

Das 1930 in London erschienene Werk gibt es nun auf Deutsch.

Gilbert Keith Chesterton (1874 bis 1936) ist einer der großen britischen Autoren des 20. Jahrhunderts. Geschrieben hat er hundert Bücher: Romane, Erzählbände, Gedichte, Monografien, Dramen, politische wie religiöse Pamphlete und vor allem eine Fülle von etwa 4000 Essays. Durch seine Detektivgeschichten, vor allem um Father Brown, ist er auch in Deutschland bekannt geworden.

Der Eintritt zur Präsentation dieses Buches, das in wenigen Tagen in "Die andere Bibliothek" erscheinen wird, ist für alle Interessierten frei.

jean-lurcat.de