Handball: HF kurz vor historischer Serie

Handball : HF kurz vor historischer Serie

Vier Siege in vier Spielen am Anfang einer Saison? Um das zu finden, muss man in der RPS-Liga-Historie der HF Illtal einige Jährchen zurückgehen. In diesem Jahr haben die Zebras diese Chance, am Samstag um 18 Uhr. Dann heißt der Gegner in der Konrad Adenauer Halle HV Vallendar.

Die Gastgeber aus dem Rheinland weisen die Favoritenrolle aber klar den Gästen aus dem Saarland zu: „Wir müssen unseren besten Handball zeigen, um eine Chance zu haben“, sagt beispielsweise HVV-Kreisläufer Oliver Lohner. Doch auch Illtal geht mit dem nötigen Respekt an die kommende Aufgabe heran. „Vallendar ist eine sehr heimstarke Mannschaft, spielt zu Hause eine Klasse stärker als auswärts, hat sich gut verstärkt auf dem Rückraum für diese Saison“, verrät Übungsleiter Steffen Ecker, der mit seiner Mannschaft dafür sorgen muss, Spielmacher Merlin Busse genauso gut im Griff zu haben wie zu Beginn der Vorsaison. Damals gewann Illtal mit 23:20, allerdings in der Hellberghalle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung