Finkenrech : Auf Finkenrech wird der Herbst begrüßt

(red) Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, steht das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen wieder ganz im Zeichen des großen Erntedankfestes „Herbst auf Finkenrech“ mit viel Unterhaltung, landwirtschaftlichen Naturprodukten und Gaumenfreuden aus der Region.

Am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bieten rund 70 Aussteller auf dem Bauernmarkt ihre Waren an. Unter anderem gibt es Obst und Gemüse, Honig, Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Fruchtaufstriche, Backwaren aus dem Holzbackofen, aber auch Dekorationsartikel und selbsthergestellten Schmuck zu kaufen.

„Ich freue mich schon sehr auf die tolle Stimmung und die liebevoll gestalteten Stände mit ihren außergewöhnlichen Produkten aus unserer Region“, zeigt sich Landrat Sören Meng begeistert. Auch im Gastronomiebereich werden jede Menge regionale Spezialitäten aufgetischt. So können sich die Gäste unter anderem auf Lyonerpfanne, Speckwaffeln, Flammkuchen, Dibbelabbes, Baumstriezel und selbst gebackene Kuchen der Freiwilligen Feuerwehr Dirmingen und der SaarLandFrauen freuen.

Am Samstag sorgt die Band Terra Titanic ab 13.30 Uhr für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung. Am Sonntag um 11 Uhr findet der traditionelle Erntedankgottesdienst statt. Im Anschluss daran spielt der Musikverein Bubach-Calmesweiler zum Frühschoppen auf, ehe ab 15.30 Uhr die Band Two Without für gute Stimmung auf dem Festplatz sorgt. Für die kleinen Besucher wird ein Bastelprogramm angeboten.

Außerdem stehen die Tore zum großen Tiergehege mit Eseln, Schafen und Ziegen offen. Jede Menge Spaß bietet zudem das beliebte Mais-Labyrinth, welches in Form eines Schafes mit seinem Lamm angelegt ist. Wer möchte, kann auch am Ratespiel teilnehmen und nach Ende der Labyrinth-Saison tolle Freizeitangebote im Landkreis Neunkirchen gewinnen. Wissenswertes über einheimisches Obst und Gemüse bietet die Ausstellung des Kreisverbandes für Gartenbau- und Landschaftspflege im Untergeschoss des Landhotels Finkenrech.

Vor dem Eingang zum Rosengarten präsentiert der Kreisbauernverband Neunkirchen mit landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen eine weitere Ausstellung zum Thema Moderne Landwirtschaft –  Schutz für Natur und Umwelt. Und wer gerne einfach nur das herbstliche Ambiente der Anlage genießen möchte, kann dies im Rahmen eines gemütlichen Spazierganges durch die verschiedenen Themengärten auf Finkenrech gerne tun.

Mehr von Saarbrücker Zeitung