| 00:00 Uhr

Gewürze und Wildkräuter in Finkenrech entdecken

Dirmingen. Der Frühling hat auch Einzug gehalten im Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen. Ringelblume und Kapuzinerkresse setzen Akzente nicht nur fürs Auge, sind sie doch auch zugleich eine ausgefallene Zutat in der Frühlings- und Sommerküche. red

Bei Führungen durch den Kräutergarten am Sonntag, 31. Mai, um 11.30 und 15.30 Uhr stellt die Finkenrech-Gästeführerin Agnes Schmal den Teilnehmern Gewürze, Wild- und Teekräuter vor und gibt Tipps für die Verwendung in der eigenen Küche. Los geht es am Info-Point auf Finkenrech. Die Teilnahme an der rund zweistündigen Führung kostet drei Euro pro Person.

Anmeldung: Telefon (0 68 27) 3 05 02 62, E-Mail info@finkenrech.de.