1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

FVE möchte sich in Hemmersdorf „neues Selbstvertrauen“ holen

FVE möchte sich in Hemmersdorf „neues Selbstvertrauen“ holen

In der Fußball-Saarlandliga gastiert der FV Eppelborn an diesem Sonntag um 16 Uhr beim FSV Hemmersdorf. Der Wiederaufsteiger ist traditionell heimstark und hat mit Emrah Avan einen der stärksten Stürmer der Liga.

FVE-Trainer Jörg Schampel hat dagegen Personalsorgen. Kapitän Mike Zweiacker sah am Dienstag beim 6:1-Pokalsieg beim Landesligisten FSV Saarwellingen wegen einer Notbremse die Rote Karte. Er wird am Sonntag fehlen. Der Einsatz der beiden angeschlagenen Marc Grewenig und Marc Schirra ist auch noch unklar. Der Trainer hofft aber, dass der Pokalsieg dem Team etwas Auftrieb gibt und sagt: "Die Mannschaft braucht neues Selbstvertrauen. Und dazu wäre ein Erfolg in Hemmersdorf ganz wichtig."

Geärgert hatte sich Schampel zuletzt bei der 1:3-Heimniederlage gegen den SV Bübingen erneut über einige individuelle Fehler. Er mahnt daher: "Wenn wir unsere Unachtsamkeiten und Fehler nicht abstellen, wird sich nichts ändern."