Fußballerinnen des SV Dirmingen klettern nach Derbysieg auf Platz zwei

Fußballerinnen des SV Dirmingen klettern nach Derbysieg auf Platz zwei

Die Fußballerinnen des SV Dirmingen haben am vergangenen Freitagabend im sechsten Saisonspiel der Regionalliga Südwest den vierten Sieg gefeiert. Nach dem 2:1 (1:1)-Heimerfolg im Saarderby gegen den 1. FC Saarbrücken II kletterte das Team von Trainerin Claudia Fetzer auf den zweiten Tabellenplatz.

Die Tore für den SVD auf dem heimischen Belker schossen Vicky Hinsberger (6.) und Egzona Muqaj (69.), für den FCS traf Lena Raubuch (10.). Im nächsten Spiel steht für die Dirmingerinnen gleich wieder ein Saarderby an, am kommenden Samstag geht es um 18 Uhr zum Aufsteiger SG Parr Medelsheim.

Mehr von Saarbrücker Zeitung