1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Freunde für Outreau haben gebacken

Plätzchen : Freunde für Outreau haben gebacken

Mitglieder des Städtepartnerschaftsvereins „Freunde Outreau“ haben dieser Tage 100 Weihnachtstüten mit selbstgebackenen Plätzchen gefüllt.

Die Federführung dieser Aktion oblag Christiane Wild-Caspar. Sie erklärte, dass die französischen Freunde in Outreau diese Päckchen auf ihrem Weihnachtsmarkt am Partnerschaftsstand Eppelborn-Outreau verkaufen werden. „Wir machen diese Aktion schon seit mehreren Jahren. Oft waren wir auch mit einer Delegation vor Ort und haben bei der Betreuung des Partnerschaftsstandes geholfen. Aber das ist nicht immer einfach in der Vorweihnachtszeit zu organisieren. Es habe aber immer viel Spaß gemacht.“

Solche Aktionen, ergänzte Elisabeth Kraß, Vorsitzende des Vereins, seien in der Summe sehr wichtig für die Städtepartnerschaftsarbeit. Durch sie werde deutlich, dass eine Städtepartnerschaft viel mehr sei als nur ein geschlossener Vertrag. Alt-Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset hat sich in diesem Jahr dankenswerter Weise bereit erklärt, das Weihnachtsgebäck nach Outreau zu transportieren.