Freiwillige Feuerwehr: Neues Führungsteam in Bubach-Calmesweiler

Gut organisiert : Neues Führungsteam in Bubach-Calmesweiler

Im Wahljahr 2019 bei der Freiwilligen Feuerwehr Eppelborn folgte nun nach den Wehrführerwahlen und den Wahlen im Löschbezirk Dirmingen die Neuwahl der Löschbezirksführung in Bubach-Calmesweiler. Das teilt die Gemeinde Eppelborn mit.

Erforderlich wurde die Wahl, da der bisherige Löschbezirksführer Andreas Groß im Januar zum neuen Wehrführer gewählt wurde. Der stellvertretende Löschbezirksführer Frank Bonner konnte daher  im Gerätehaus Bubach-Calmesweiler als Gäste Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset als Chefin der Wehr, Kreisbrandinspekteur Michael Sieslak, Wehrführer Andreas Groß und seinen Stellvertreter Wolfgang Braun sowie den Ortsvorsteher von Bubach-Calmesweiler, Werner Michel, begrüßen.

Unter dem Vorsitz der Bürgermeisterin fand die Wahl des Löschbezirksführers statt. Als einziger Kandidat wurde von den 32 aktiven wahlberechtigten Mitgliedern des Löschbezirkes auf der Versammlung der bisherige stellvertretende Löschbezirksführer Frank Bonner vorgeschlagen, der einstimmig zum neuen Löschbezirksführer gewählt wurde. Zum stellvertretenden Löschbezirksführer wurde Peter Blug, ebenfalls einstimmig, gewählt. Manuel Braun, als vorgeschlagener Kandidat, wurde einstimmig zum weiteren stellvertretenden Löschbezirksführer gewählt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung