Krippenausstellung: Feines Handwerk in Wiesbachhalle

Krippenausstellung : Feines Handwerk in Wiesbachhalle

Schon zum 33. Mal zeigen Hobbykünstler ihre Werke: Jede Menge Unikate können zu diesem Anlass dort auch gekauft werden.

Zum 33. Mal werden sich am Freitag, 17. November, die Pforten der Wiesbachhalle im Ortsteil Wiesbach öffnen, um die Ergebnisse der handwerklichen Aktivitäten der Aussteller der zurückliegenden Monate zu präsentieren.  Während der Eröffnungsfeierlichkeit am 17. November gegen 18 Uhr wird eine Delegation des Musikvereins Harmonie Wiesbach die Besucher und Gäste musikalisch erfreuen. Drei Tage sind die Ausstellungsstücke zu sehen und zu kaufen. Die einzelnen Arbeiten wurden eigenhändig unter Verwendung der verschiedensten Materialien und Anwendung verschiedener Techniken hergestellt. Es entstanden dabei Unikate, die zum einen dem Erwerber selbst eine Freude machen und die Herzen der Beschenkten höher schlagen lassen sollen.

Zu jeder vollen Stunde werden von den Ausstellern zur Verfügung gestellte Präsente verlost. Dabei ist jede Eintrittskarte automatisch ein Los und der Besitzer der Eintrittskarte hat am Ende der jeweils nächstfolgenden vollen Stunde die Chance, als Gewinner gezogen zu werden.

Immer im Fokus des Orga-Teams bleiben dabei die schon seit langer Zeit gesteckten Ziele der Ausstellung bestehen, den Erlös der Ausstellung einem guten Zweck zuzuführen (in diesem Jahr zum wiederholten Male der Aktion Herzenssache) und den Besuchern in einem so oft schnelllebigen Tagesablauf die Möglichkeit für eine kleine Auszeit zu bieten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung