| 20:32 Uhr

Auf nach Bella Italia!
Eppelborner reisen in die Partnerstadt Realmonte

Eppelborn. (red) Die Gemeinde Eppelborn lädt zu einer Bürgerreise in die Partnergemeinde Realmonte in der Provinz Agrigento auf Sizilien ein. Realmonte liegt 13 Kilometer westlich von Agrigento in der gleichnamigen italienischen Provinz auf Sizilien. Die Stadt hat 4500 Einwohner. Es gibt sehr schöne Strände und antike Ausgrabungen. Die Partnerschaftsurkunde wurde Mitte September 2013 in Eppelborn unterzeichnet, nachdem der Gemeinderat im Juni 2013 beschlossen hatte, eine Partnerschaft zu etablieren. Nun soll mit einer Bürgerreise nach Realmonte die Partnerschaft vertieft werden, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt.

Die Gemeinde Eppelborn lädt alle Interessierten zu einer Bürgerreise in die Partnergemeinde Realmonte in der Provinz Agrigento auf Sizilien ein. Realmonte liegt 13 Kilometer westlich von Agrigento in der gleichnamigen italienischen Provinz auf Sizilien. Die Stadt hat 4500 Einwohner. Es gibt sehr schöne Strände und antike Ausgrabungen, wie es in der Rathaus-Mitteilung weiter heißt.


Die Partnerschaftsurkunde zwischen Eppelborn und Realmonte wurde Mitte September 2013 in Eppelborn unterzeichnet, nachdem der Gemeinderat im Juni 2013 beschlossen hatte, eine Partnerschaft mit der süditalienischen Gemeinde zu etablieren. Nun soll mit einer Bürgerreise nach Realmonte die Partnerschaft weiter vertieft werden, wie die Gemeindeverwaltung weiter mitteilt.

Die Reise ist terminiert von Samstag, 29. September, bis Samstag, 6. Oktober. Der Preis pro Person beträgt 460 Euro ohne Flug (dieser muss separat gebucht werden). Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt.



Weitere Informationen zur Bürgerreise nach Realmonte bei der Gemeinde Eppelborn, Tel. (0 68 81) 96 91 26 oder (0 68 81) 96 91 27.