1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Eppelborner Feuerwehr-Nachwuchs läuft zur Hochform auf

Eppelborner Feuerwehr-Nachwuchs läuft zur Hochform auf

Vollen Einsatz zeigte die Jugendfeuerwehr beim Jugendfeuerwehrtag der Gemeinde Eppelborn . Seit 2009 findet er einmal im Jahr statt. In einem spielerischen Wettkampf treten dabei die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren aus den Ortsteilen der Gemeinde gegeneinander an. In diesem Jahr traf man sich in den Löschbezirken Hierscheid und Eppelborn . Start der Tour war gegen 13 Uhr. Gemeinde-Jugendbetreuer Ralf Schmitt und seine Stellvertreterin Eva-Maria Herrmann begrüßten die rund 50 Jungen und Mädchen aus den Löschbezirken der Gemeinde Eppelborn und gaben den Startschuss.

Mehrere Stationen warteten auf die Jugendfeuerwehrleute, verteilt auf unterschiedliche Standorte in Hierscheid und Eppelborn . Insgesamt 13 Stationen mit unterschiedlichen Aufgaben galt es für die Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und 16 Jahren zu bewältigen. Neben feuerwehrtechnischem Wissen und praktischen Übungen waren bei Spielen wie der Balancierübung oder dem Trockenskilaufen aber auch Geschicklichkeit und Teamwork gefragt. Für jede der gestellten Aufgaben konnten sich die Jugendlichen Punkte erkämpfen. Ziel war das Feuerwehrgerätehaus in Eppelborn , wo alle Teilnehmer nach Abschluss der Aufgaben wieder zusammenkamen. Dort gab es zuerst einmal eine Stärkung.

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte der stellvertretende Wehrführer Wolfgang Braun die Siegerurkunden an die erfolgreichen Mannschaften aus Humes (dritter Platz) und Bubach-Calmesweiler (zweiter Platz). Der Wanderpokal für den Wettkampfsieger ging in diesem Jahr an die Gruppe aus dem Löschbezirk Eppelborn .