1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Eppelborner (81) fällt auf Trickbetrüger rein

Fiese Masche : 1100 Euro futsch: Eppelborner (81) fällt auf Trickbetrüger rein

Mit einer fiesen Masche hat ein Unbekannter einen Senior mitten auf der Straße um Bares gebracht. Das Opfer bemerkte das erst, als es zuhause war.

Ein Eppelborner ist um eine gehörige Stange Geld gebracht worden. Wie ein Illinger Polizeisprecher berichtet, hatte sich der Mann die Summe bei seiner Bank auszahlen lassen. Auf dessen Heimweg sprach ihn ein fremder Mann an, ob das Opfer ihm fünf Euro wechseln könne.

Ablenkungsmanöver

Der hilfsbereite Senior ließ sich darauf ein. Gleichzeitig tat der Unbekannte so, als wolle er dem 81-Jährigen dabei helfen. Als alles geregelt schien, schlenderte der Ahnungslose unbekümmert heim. Dort angekommen, merkte er erst, dass er geprellt worden war. 1100 Euro fehlten in seinem Portmonee. Da war der Trickbetrüger schon längst auf und davon.

So sah der Täter aus

Jetzt fahnden die Ermittler nach einem Mann zwischen 45 und 55 Jahre, um die 1,70 Meter, schwarze Haare mit südländischem Aussehen. Er trug eine helle Hose und Jacke.

Zeugenhinweise an die Illinger Polizei: Tel. (06825) 9240.