1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Eppelborn investiert in Verkehrssicherheit

Investition : Gemeinde Eppelborn will Verkehrssicherheit verbessern

Schmale Straßen, tote Winkel, Einfahrten, schwer einsehbare Kreuzungen sowie bauliche Gegebenheiten verstellen oft den Blick auf den fließenden Verkehr und führen damit häufig zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr.

Um die Verkehrssicherheit zu verbessern, hat die Gemeinde Eppelborn, wie es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus heißt, vor kurzem einen Verkehrsspiegel im Kreuzungsbereich Koßmannstraße/Schleidstraße durch Mitarbeiter des Baubetriebshofes aufgestellt. Weiterhin wurden die beschädigten Verkehrsspiegel im Kreuzungsbereich Prümburgstraße“Sonnenweg sowie Prümburgstraße/Im Fröschengarten ausgetauscht. In Dirmingen wird ein Verkehrsspiegel im Bereich Tholeyer Straße/Am Rotenberg aufgestellt, erläutert die Verwaltung in ihrer Mitteilung abschließend.