Elfriede Burg wurde für eine 70-jährige Mitgliedschaft

Ehrung : Als Adenauer Bundeskanzler wurde

Elfriede Burg ist bereits seit 70 Jahren Mitglied im Ortsverband Wustweiler des VdK.

 Ein ganz besonderes Jubiläum fand beim Jahresabschluss des VdK-Ortsverbandes in Wustweiler statt. Elfriede Burg wurde für eine 70-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der Vorsitzende Uwe Hernig leitete die Ehrung mit Daten zu dem Eintrittsjahr der Jubilarin in 1949 ein: „Konrad Hermann Joseph Adenauer war der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, am 7. Oktober 1949 entstand die Deutsche Demokratische Republik, Theodor Heuss war Bundespräsident und Harry S. Truman amerikanischer Präsident“, so der Vorsitzende, der damit den Zeitpunkt des Eintrittes der Jubilarin zum VdK-Ortsverband noch einmal besonders herausstellen wollte.

Ein weiterer Jubilar, Wolfgang Breuer, wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Vor dem Start in den gemütlichen Teil der Veranstaltung informierte Hernig über den aktuellen Mitgliederstand. Der liegt zurzeit bei 218. Hernig freute sich über 35 Neuzugänge in den vergangenen zwei Jahren 2018/2019. Abgänge hätte es neun gegeben. Persönlich begrüßt und herzlich willkommen wurden die neuen Mitglieder. Resümiert wurde das zurückliegende Geschäftsjahr mit Veranstaltungen und Ereignissen, angekündigt Termine für 2020. Hier allen voran das beliebte Heringsessen am Aschermittwoch (26. Februar) im Haus der Vereine. Alle anderen Termine wie Mitgliederversammlung, Grillfest, Jahresfahrt und Jahresabschluss müssen noch mit dem Heimat- und Verkehrsverein abgestimmt werden. Zu gegebener Zeit werden die Termine bekannt gegeben.