1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Einblick in die Insel-Welt von Madagaskar

Einblick in die Insel-Welt von Madagaskar

Die passionierte Weltreisende Beatrice Sonntag hält am Mittwoch, 1. Februar, um 19.30 Uhr im Koßmannforum im Big Eppel in Eppelborn einen Bildervortrag über ihre Reise nach Madagaskar. Das teilt die Gemeinde mit. Madagaskar ist spätestens seit dem Zeichentrickfilm mit den lustigen Pinguinen jedem ein Begriff. Es gibt in Madagaskar sehr viel zu sehen. Pinguine gehören allerdings nicht zu den Attraktionen des Landes. Beatrice Sonntag hat sich im August 2015 auf die Reise nach Madagaskar gemacht, um den zweitgrößten Inselstaat der Erde zu erkunden. Sie fuhr von der Hauptstadt Antananarivo über Antsirabe, Fianarantsoa und Ranohira bis nach Toliara an der Südwestküste.

Die Gemeinde erklärt in ihrer Ankündigung weiter: "Für alle Eppelborner noch der Hinweis: Beatrice Sonntag heißt im wirklichen Leben Dagmar Schirra und ist in Eppelborn aufgewachsen, wo sie eine schöne Kindheit und Jugend erlebt hat und wo sie vermutlich mit heftigem und chronischem Fernweh infiziert wurde." Der Eintritt zu dem Bildervortrag ist frei.