1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Ein Haus voller närrischer Frauen

Ein Haus voller närrischer Frauen

Bubach-Calmesweiler. Der Fette Donnerstag. Das ist in Bubach-Calmesweiler traditionell der Tag der Kappensitzung in der Hirschberghalle. Und wie es sich für Altweiberfaasend gehört, spielten die Frauen während des vierstündigen Sitzungsmarathons auf der Bühne die Hauptrolle

Bubach-Calmesweiler. Der Fette Donnerstag. Das ist in Bubach-Calmesweiler traditionell der Tag der Kappensitzung in der Hirschberghalle. Und wie es sich für Altweiberfaasend gehört, spielten die Frauen während des vierstündigen Sitzungsmarathons auf der Bühne die Hauptrolle. Die wenigen Männer, die es wagten, dem weiblichen Geschlecht die Herrschaft über diesen Tag streitig zu machen, versuchten das in der Mehrzahl gut verkleidet: Als Frauen natürlich. Stefan Morbe, der den unterhaltsamen Abend in diesem Jahr gemeinsam mit Maria Scheid moderierte, gehörte da zu den bekannten Ausnahmen, die die Regel bestätigen. Um Punkt 20.11 Uhr hießen die beiden Gastgeber ihre Zuschauer in der gut gefüllten Halle willkommen. Vom Begrüßungslied der Bubacher Turnerfrauen, das in diesem Jahr unter dem "Einfluss" des RTL-Dschungelcamps stand, bis zur abschließenden Showeinlage, bei der Howard Carpendale und DJ Ötzi die Bühne heimsuchten, bot die närrische Vorstellung dann alles, was man von einer guten Kappensitzung erwartet: Schöne Tänze, witzige Büttenreden, kurzweilige Showeinlagen und - nach einem Jahr Pause - ein eigenes Prinzenpaar. Letzteres entsandte die Freiwillige Feuerwehr, aus deren Reihen sich auch der Geleitschutz für Nadine I. (Knobe) und Manuel I. (Braun) rekrutierte. Den Reigen in der Bütt eröffneten Kristin Morbe und Laura Jager, die zum ersten Mal die närrische Bühne von Bubach-Calmesweiler betraten. Die beiden Teenies erzählten über Fehlerquellen im Diktat, schwere Hausarbeiten im Matheunterricht und neue Schüler in der Klasse. Aber auch außerhalb des Schulunterrichts hatten sie Witze drauf: "Was hat zwei Zähne und 100 Augen? Ein Bus mit Senioren auf Kaffeefahrt", ulkten die beiden. Elena Thobald und Lisa Selzer unterhielten sich als alte Busenfreundinnen etwa über die Idealmaße von Männern. Die wären 80-20-42, meinte Lisa. "80 Jahre alt, 20 Millionen auf dem Konto und 42 Grad Fieber." Ulli Selzer berichtete anschließend von ihrer Karriere als Model mit Figurproblemen. "Dick ist schick und Schönheit braucht ihren Platz", erzählte Selzer. Mit dieser Einstellung habe sich auch Karl Lagerfeld überzeugt. Allerdings leider nur im Traum, wie sich zum Schluss herausstellte. Beim Büttengespräch von Barbara Gutherl und Manuela Guthörl drehte sich alles um die Männer. Beide hätten ständig Smok im Schlafzimmer: Dicke Luft und keinen Verkehr. Katja Groß und Uschi Riehm gaben ein schlagfähiges altes Ehepaar nach gefühlten 100 Jahren Zweisamkeit. Hans-Peter Leidinger und Stefan Groß erzählten aus ihrem stressigen Alltag als Bauernehepaar. Nicht nur Groß war in Frauenkleider zu sehen. Auch beim Männerballett des Sportvereins kam die Hälfte des Ensembles mit Rock und Bluse auf die Bühne. Auch die Musiker von den Katzenbachlerchen, die ihr Publikum mit Liebesbekundungen an Angela Merkel und Oskar Lafontaine unterhielten, standen zum Schluss mit Frauenunterwäsche da. Auch wenn die nur auf einer Schürze aufgedruckt war. Beim Showtanz der Garde des Habacher Karnevalsvereins, der ins 18. Jahrhundert entführte, waren ebenso nur echte Frauen auf der Bühne wie bei den zahlreichen gelungenen Showtänzen und -einlagen des Frauenturnvereins, die sowohl als Abba-Tänzerinnen als auch als Groupies der Band "Die Ärzte" eine gute Figur machten.

Auf einen BlickAkteure der Kappensitzung des Vereinsrings Bubach-Calmesweiler: Sitzungsleitung: Maria Scheid und Stefan Morbe. Prinzenpaar: Nadine I. Knobe und Manuel I. Braun. Büttenreden: Kristin Morbe und Laura Jager, Elena Theobald und Lisa Selzer, Ulli Selzer, Babara Gutherl und Manuela Guthörl, Katja Groß und Uschi Riehm, Hans-Peter-Leidinger und Stefan Groß. Tänze: Garde des Habacher Karnevalsvereins (Trainerin: Janine Rushing), "Rocky Horror Picture Show" (Isabelle Groß), "I kissed the girl" (Isabelle Groß, Elena Riehm, Lisa Selzer), Männerballett des Sportvereins Bubach-Calmesweiler (Natalie Saar), Frauen-Turnverein Bubach-Calmesweiler (Maria Scheid). Showeinlagen: Frauen-Turnverein Bubach-Calmesweiler (Maria Scheid). Musik: Die Katzenbachlerchen (Peter Bucheit), Musikverein Bubach-Calmesweiler (Reinhard Fuchs). mgs