1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Drei neue Werke sind im Lurçat-Museum zu bewundern

Drei neue Werke sind im Lurçat-Museum zu bewundern

Nach der Sonderausstellung "Compagnons de route" gilt die neue Hängung im Eppelborner Lurçat-Museum wieder ausschließlich den Werken Jean Lurçats. Gezeigt wird ein Großteil der Gemälde und Tapisserien, die zur Zeit nicht an den Kunstverein Talstraße in Halle ausgeliehen sind. Dass es sich dabei keineswegs um den kleinen Rest handelt, lässt allein schon die große Zahl der dargestellten Werke vermuten sowie die Tatsache, dass gleich drei Neuzugänge präsentiert werden können.

Die neue Ausstellung ist erstmals am Sonntag, 6. November, zu sehen, wobei Museumsleiter und Lurçat-Experte Dechant Matthias Marx um 16.30 Uhr eine Einführung geben wird. Außerhalb der Einführung kann die aktuelle Ausstellung immer sonntags und mittwochs zwischen 14.30 Uhr und 18 Uhr besichtigt werden.

jean-lurcat.de