1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Die Kita Wirbelwind in Bubach-Calmesweiler hat einen großen Wasserschaden im Erdgeschoss

Eppelborn : Kita-Räume müssen nach Wasserschaden trocknen

Gemeinde spricht von 50 000 Euro Schaden in der Kindertagesstätte Wirbelwind. Alle Elektrogeräte wurden bereits ersetzt.

Die Kita Wirbelwind hat einen großen Wasserschaden im Erdgeschoss. Die Verwaltung beziffert den Schaden mit rund 50 000 Euro. Eine Fachfirma, schreibt die Gemeinde Eppelborn in ihrer Pressemitteilung weiter, ist damit beauftragt, die Räume zu trocknen.

Bis Anfang nächster Woche dauert die Trocknung noch. Alle erforderlichen Sanierungsarbeiten im Boden- und Wandbereich, sowie der Elektrizität seien beauftragt worden, heißt es weiter. Defekte Elektrogeräte wurden sofort gegen neue Geräte ersetzt.

Der Speiseraum wurde in den angrenzenden DRK-Raum verlegt, und die Krippenkinder (Sternengruppe) sind jetzt vorübergehend in der Turnhalle untergebracht. Das Jugendamt und die pädagogischen Fachberater sind voll eingebunden für den Zeitraum der Sanierung. Bürgermeisterin Müller-Closset sagt, der Kitabetrieb werde in Kürze wieder optimal laufen mit voll funktionsfähigen Räumen.