Das Hellbergbad Eppelborn hat einiges an Neuerungen

Hellbergbad Eppelborn : Hellbergbad wird familienfreundlicher

Ab dem 8. Dezember fröhlicher Badespaß mit neuen Spielgeräten am Sonntagnachmittag in Eppelborn.

 Sonntage im Winter können ganz schön langweilig sein für Familien. Es wird schnell dunkel, und das Wetter lädt selten zu Aktivitäten im Freien ein. Schwimmen gehen wäre eine gesunde Alternative zum Hocken vorm PC. Die Gemeinde Eppelborn gehört zu den drei Gemeinden im Landkreis Neunkirchen, in denen es noch ein Hallenbad gibt. Sonntags schloss dieses bisher jedoch bereits um 12.30 Uhr. Das soll nun anders werden, denn ab dem 8. Dezember ist sonntags von 14 bis 17 Uhr Badespaß für die ganze Familie, für Kinder und Jugendliche, angesagt. Vielseitige Tauchstationen, Staffelspiele und lustige Ballspiele kündigt die Gemeindeverwaltung mit den neuen Öffnungszeiten an. Attraktive Spielgeräte würden ebenfalls den Badegästen zur Verfügung gestellt. Unter anderem lädt künftig ein riesiger, aufblasbarer Lobster-Hummer zum Klettern, Rutschen und Balancieren ein. „Einem fröhlich-aktiven Sonntagnachmittag steht somit nichts mehr im Wege“, heißt es aus dem Rathaus. Mit der Einführung des Familiennachmittags erweitert der Freizeit- und Hallenbetrieb der Gemeinde Eppelborn sein Attraktivitätsangebot, zumal in den günstigen Eintrittspreisen der Besuch einer Dampfsauna sowie eine unbegrenzte Badezeit enthalten seien.

Zusätzlich bietet das Hellbergbad-Team Schwimmkurse für Kleinkinder an. In diesem Jahr wurden bereits vier Schwimmkurse (à sechs Kinder) erfolgreich vom Schwimmmeistergehilfen des Bades durchgeführt. Weitere Kurse finden im neuen Jahr statt. Anmeldungen werden vom Hellbergbad-Team entgegengenommen unter Telefon (0 68 81) 68 30 oder persönlich. Bei größerer Nachfrage sind nach Angaben der Gemeindeverwaltung zusätzliche Kurse denkbar.

Für Bürgermeister Andreas Feld ist es nach eigenen Worten wichtig, „dass das Hellbergbad wieder familienfreundlicher wird und auch für seine jüngsten Besucher Attraktionen bietet. Der neue Familien-Bade-Sonntagnachmittag mit neuen Spielgeräten ist ein erster Schritt.“ Beim ersten Familienbadetag am 8. Dezember ist der Eintritt frei.